Werdegang

1986 bis 1989 Studium an der Pädagogischen Hochschule Zwickau
1991 bis 1995 Studium für Schauspielregie an der HfSK “Ernst Busch”

1989 – 1995
Dramaturgieassistentin im Theater Greifswald,Pförtnerin am Maxim Gorki Theater,Regieassistentin am
Schillertheater Berlin,am Stadttheater Bern, Dramaturgie- und Regieassistenz an Volksbühne Berlin

1996 – 2004
Gründung der freien Theatergruppe HAMLETbüro Zwei e.V.: Produktionen
HAMLET im kleinen Wasserspeicher, Regie, 1996
SCOTLAND ROAD VON Jeffrey Hatcher, Regie,1997
ZIGEUNERJUNGE, WO BIST DU, Regie, 2000
MICHI, Regie, 2000
ALICE & LENIN, Regie, Autorin 2001
MARIA STUART in der Ruine des Palastes der Republik, Regie, 2004

1999
PLATONOW von Anton Tschechow mit Studenten der HFF Potsdam, Regie
(diese Inszenierung gewann den Ensemblepreis auf dem deutschsprachigen Schauspielschultreffen in Rostock)

1997 – 2001
Regieassistentin, Aufnahmeleiterin, Recherche für die zero film Berlin und Regina Ziegler
Filmproduktion, Mitarbeit im Filmarchitekturbüro Olaf Rehahn

2000
Der TANZPALAST, Autorin und Regisseurin der 5 Teiligen Docu Soap für arte und rbb, Produktion
zero film Berlin

2002
JETZT ABER HOPP, Drehbuch für ein Spielfilmprojekt mit zero film Berlin

2003/04
DIE ERMITTLUNG von Peter Weiss, Regiemitarbeit am Staatsschauspiel Dresden

2005
DES KAISERS NEUE KLEIDER, Regie/ Bühne am Stadttheater Berlin- Cöpenick

2006
WIR SIND DER 12.MANN!- Deutschland, ein Sommernachtsmärchen; Radiofeature, Autorin, Regie

2007
FASTEN SEAT BELLS, Komödie am Jungen Theater Göttingen, Regie

2008
TERORISTINNEN- Bagdad 77- Die Frauen der RAF, Edition Freitag, Autorin und Mitherausgeberin

2006 – 2011 THEATER FREIBURG
REBELLEN Reihe, Dramaturgie und Moderation. 2006
TERRORISTINNEN- Bagdad ´77, Regie, 2007
RABENMÜTTER, Regie, 2007
KARADZICZ.Guru, Regie, 2009
DU HAST KEINE CHANCE, ABER NUTZE SIE – eine FUSSBALLREVUE aus Südafrika, Regie, Autorin
SEXMISSION, mit der Puppenperformancegruppe DAS HELMI, Dramaturgie, Kostüme, 2010
KÄTHCHEN, MEIN MÄDCHEN nach Kleist mit Schauspielern und Puppen, Regie und Puppenbau, 2010
WUNSCHKINDER- theatrale Performance BABY MIT 50, Regie, 2011

2011
PENTHESILEA zu HAUS im Neuen Museum Berlin,Produktion und Regie

2012
HONIGHERZ am Theater Konstanz, ein Stück für Kinder ab 3 mit Musik und Puppe, Regie

2013
STEINSUPPE von Anais Vaugelade mit Schülern der Klasse 5a an der MarkgrafenRealsschule in Emmedingen, bei Freiburg- Künstlerische Leitung

„Me and my Sofa“ Performance mit Schauspielern des Theater Freiburgs im Finkenschlag in Haslach auf der Basis des Theaterstücks von Thorton Wilder: Wir sind nochmal davon gekommen

2014 – 2017
Oberspielleiterin am Theater an der Parkaue/ Junges Staatstheater Berlin

Advertisements